9 Akku-Rasenmäher im Praxistest bei Selbst ist der Mann

Für kleine Rasenflächen möchten die Gartenbesitzer keinen großen Aufwand mit einem Benzin-Rasenmäher oder anderen überdimensionierten Gefährten treiben. Stattdessen kommen neben klassischen Handrasenmähern oder Elektrorasenmähern mit Kabel, Akku-Rasenmäher in Frage. Neun solche Modelle hat Selbst ist der Mann getestet. Als Testsieger geht der Viking MA 339 63200111400 hervor. Er besticht durch gute...

weiterlesen

Rasenmäher Testberichte und Markenhersteller

Wer sich vor dem Kauf über einzelne Modelle erkundigen will, findet in den klassischen Tests wie Stiftung Warentest oder Heimwerker-Praxis und im ETM Testmagazin sowie in vielen anderen Testvergleichen viele nützliche Informationen. In den Testergebnissen werden Preise und Leistung beurteilt und die detaillierten Informationen der Testergebnisse helfen sicherlich beim Rasenmäherkauf....

weiterlesen

Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Rasenmäher

Generell sind elektrisch betriebene Rasenmäher leiser, unterliegen aber auch den Lärmschutzvorschriften. In kleinen oder verwinkelten Gärten eignen sie sich besser, da sie handlich und leichter zu bewegen sind. Der Vorteil des Elektrorasenmähers ist die Wartungsfreiheit. Der Nachteil liegt im Stromkabel und in einer maximalen Schnittbreite bis zu 46 cm. Benzinrasenmäher bringen...

weiterlesen

Kosten beim Kauf eines Rasenmähers

April 4, 2012  |  Kaufberatung, Rasenmäher Kosten  |  No Comments

Elektrorasenmäher starten bei 50,- Euro, es gibt sie aber auch bis 500,- Euro. Bei den niedrigen Preisen ist die Qualität niedriger anzusetzen. Bei Rasenflächen bis zu 500 Quadratmetern sind die Elektro-Rasenmäher dienlich. Wer die Qualität nicht ganz niedrig ansetzen will, sollte Rasenmäher ab 150,- Euro kaufen, wobei die Top-Qualität weitaus...

weiterlesen

Rasenmäher Arten

April 4, 2012  |  Kaufberatung  |  No Comments

Wer Wert auf einen gepflegten Rasen legt, wird ihn mindestens zweimal im Monat mähen müssen, für optimale Ergebnisse und den englischen Rasen wird mehr Pflege erforderlich. Einmal bis zweimal wöchentlich sollte der Rasenmäher seine Dienste tun, wenn es nicht nur eine Blumenwiese werden soll. Von Herstellerseite aus ist eine Fülle...

weiterlesen